Profiqualität Made in Germany

Unser Hartporzellan, eines der härtesten Materialien der Welt, zeichnet sich durch eine sehr hohe Kantenschlagfestigkeit und eine extrem hohe Kratzfestigkeit der Glasur aus. Unter Verwendung bester Rohstoffe und einer ausgefeilten Zusammenstellung von Kaolin, Quarz und Feldspat entsteht, bei über 1400°C gebrannt, ein Porzellan mit Premium-Qualität, das sich seit über 135 Jahren im Einsatz in der Gastronomie bewährt.

Unsere besten Zutaten

Profiporzellan in drei verschiedenen Materialvarianten: Hartporzellan, Duracream, Noble China

  • Höchstmögliche Porzellan- und Glasurhärte, durch Brenntemperaturen über  1.400 °C
  • Langlebigkeit durch schlagfeste Kanten, abrieb- und kratzfeste Glasuren
  • Hygenische Unbedenklichkeit durch glatte und wiederstandsfähige Oberfläche
  • Sehr gute Temperaturspeicherung
  • Produktion 100 % “Made in Germany”
  • Modernste Forschungs- und Prüflabore
  • Hochautomatisierte Technik
  • Energieeffiziente, ressourcenschonende Herstellung zertifiziert nach ISO 14001 und ISO 50001

Porzellan ist hygienesicher

Schon immer spielt das Einhalten von Hygienestandards in Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung eine essentielle Rolle, in Covid19-Zeiten rückt das Thema aber noch mehr in den Vordergrund.

 

Durch den Herstellungs-Prozess und die chemische Zusammensetzung hat Hartporzellan eine nahezu abrieb- und kratzfeste, vollkommen geschlossene hygienische Oberfläche. Die hohe Brenntemperatur von Hartporzellan bei über 1.400° C resultiert zudem in einer außerordentlich harten Glasur, deren Beständigkeit gegen Abriebbeanspruchungen anderen Materialien wie Vitreous China, Bone China oder auch Steinzeug überlegen ist. Die langlebige, sehr glatte und nicht anhaftende Glasuroberfläche gewährleistet, dass Hartporzellangeschirrteile leicht zu reinigen sind und somit hervorragende hygienische Eigenschaften aufweisen.

Auch bietet Porzellan mit seiner geringen Porosität, anders als offenporige Materialoberflächen wie beispielsweise Steinzeug oder Steingut, die Möglichkeit etwaige Ablagerung von Keimen und Bakterien sofort wieder zu entfernen. Diese können sich anders als bei porösen Werkstoffen nicht in den Poren „verstecken“.
Porzellan weist zudem aufgrund seiner Dichte und mineralogischen Struktur eine geringe Wärmeleitfähigkeit auf. Weder Hartglasgeschirre, noch Metall können vortemperierte Wärme so lange in sich speichern wie Porzellan. Die Bildung von wärmeempfindliche Viren, die bei niedrigeren Temperaturen länger überleben würden, wird gebremst.
Nicht zufällig findet seit jeher im gastronomischen Umfeld überwiegend Hartporzellan Verwendung. Denn nicht nur die Robustheit und Strapazierfähigkeit des Materials macht es zum perfekten Begleiter in der professionellen Küche.

Rundum-Service, den Kunden schätzen

Als Bauscher Kunde erwartet Sie ein komplettes Paket erstklassiger Service- und Logistikleistungen: Bereits in der Planungsphase steht Ihnen unser Bauscher Vertriebsteam gemeinsam mit unseren Partnern im Fachhandel persönlich zur Seite. Unsere Experten stimmen ihre Empfehlungen genau auf die jeweiligen Voraussetzungen bei Ihnen vor Ort ab.

  • Kompetente Beratung
  • Schnelle Erreichbarkeit
  • Umfassende Sortimente
  • Jahrelange Nachkaufmöglichkeit
  • Individueller Dekor-Service
  • Hohe Lieferqualität und -treue

Hinter all diesen Leistungen stehen qualifizierte Mitarbeiter, modernste Fertigungs- und Lagerabläufe und über 135 Jahre Erfahrung als Spezialist für Profi-Porzellan. Dabei hat unser hoher Qualitätsanspruch in allen Bereichen ein klares Ziel: Ihre Zufriedenheit.

  • Hoch automatisiertes Dekorations- und Logistikzentrum
  • Dekoration von bis zu zehn Millionen Teilen im Jahr
  • Flexible, schnelle Auftragssteuerung durch modernste IT-Systeme
  • Lieferung binnen 48 Stunden aufgrund vollautomatisierter Transportwege und einer beleglosen Abwicklung möglich