Dorint Sofitel Bayerpost München

Vom Postamt zum Luxushotel

Mit dem ‘Dorint Sofitel Bayerpost München’ ist ein modernes 5-Sterne-Business-Hotel entstanden. Puristisches Design, kosmopolitische Hotelkultur und architektonische Klasse hinter der denkmalgeschützten Fassade eines Gründerzeitbaus sorgen im Zentrum von München für ein ganz besonderes Hotelerlebnis. Für die Ausstattung des nahezu kompletten Gastronomiebereichs beauftragte das neue Flaggschiff von Dorint Sofitel die Porzellanspezialisten von Bauscher Weiden.

Im ‘Schwarz & Weiz’, dem Hauptrestaurant der Bayerpost, erwartet den Feinschmecker klassische internationale Küche mit Gerichten aus aller Welt, variiert mit asiatischen Einflüssen und bereichert durch moderne Cuisine-Aspekte. Dieses Konzept des ‘Fine Dining’ wird ästhetisch inszeniert auf Porzellan der Form Raffinesse von Bauscher.

Für den Buffetbereich lieferten die Porzellanexperten aus Weiden die Kollektion function. Deren Materialmix aus Hartporzellan, Glas und Metall eignet sich bestens für vielfältige Serviermöglichkeiten.

Aus einem reichhaltigen Repertoire an Zutaten können sich die Gäste im Bistro ‘Suzie W.’ ganz eigene Kreationen zusammenstellen lassen. Das unkonventionelle Szenelokal wurde von Bauscher mit der Form modulus ausgestattet, die für neue Inspirationen und unverbrauchte Ideen steht.